Was ist Vertriebsberatung

//Was ist Vertriebsberatung
Was ist Vertriebsberatung 2019-11-22T11:13:37+02:00

Was ist Vertriebsberatung?

Bei unserer Vertriebsberatung geht es zum einen um den eigentlichen Verkauf des Produktes, also ein Geschäft abzuschließen.  Und zum anderen darum, auf welche Weise das Produkt verkauft wird, um den Kunden langfristig an Ihr Unternehmen zu binden.  Das Problem besteht darin, dass es keinen Standard gibt, den man auf jedes Unternehmen anwenden könnte. Es bedarf individueller Lösungen, die in einer professionellen Vertriebsberatung erarbeitet werden können. Verabschieden Sie sich von Begriffen wie Kooperation oder Zusammenarbeit ohne dabei dem anderen einen Vorteil einzuräumen, im Vertrieb geht es zur Sache.

Was ist Vertriebsberatung?

Dazu gehört neben den Lösungen auch eine Ist-Aufnahme und die Definition eines Soll-Zustands, sowie die strategische Ausrichtung auf dem Weg zum „Soll“. Das hört sich jetzt vielleicht sehr theoretisch an, aber im Vertrieb geht es nicht um Ihre Emotionen oder Gefühle, sondern um die Ihres Kunden.

Wichtig als Abgrenzung zum Marketing: Es geht darum, das Produkt zu verkaufen und wie es verkauft wird und nicht um die Kundengewinnung. (Warum wir Marketing- und Vertriebsberatng dennoch gerne zusammen bearbeiten, finden Sie hier)

Was ist eine Vertriebsstrategie?

Eine Strategie beschreibt grundsätzlich die langfristige Ausrichtung und besagt, wo will ich in 5 bis 10 Jahren stehen und wie komme ich da hin. Man überlegt sich also einerseits gemeinsam, welche Ziele müssen im Vertrieb erreicht werden, um die Unternehmensziele zu erreichen. Und andererseits, welche Maßnahmen sind zur Erreichung dieser Ziele notwendig.

Die Ziele und die Maßnahmen ergeben die Strategie.

Wie setzt man eine Strategie in der Vertriebsberatung um?

Wie schon erwähnt, gibt es zwei Bestandteile eines Verkaufs. Der erste ist der Verkauf des angebotenen Produktes. Wie präsentieren Sie Ihr Produkt und zeigen dem Kunden den Wert. Und wie schaffen Sie es, den Verkauf abzuschließen.

Wichtig ist aber auch, dass Sie den Wert eines langfristigen Kunden erkennen und bewerten können. Und das ist der zweite Baustein der Vertriebsberatung. Es geht darum, den Kunden von sich zu überzeugen. Am besten nicht nur mit dem Produkt sondern auch als Partner mit einem hervorragendem Service.  Dieser Bereich wird nicht selten vergessen, wobei sich die Leute dann oft wundern, warum die Kunden trotz hoher Investitionen in das Produkt und den Vertrieb nicht wiederkommen.

Beide Bereiche erfordern viel Fingerspitzengefühl und sind zudem voneinander abhängig.

Wie das Ganze im Detail umgesetzt wird bzw. auf welche Bereiche der Fokus gelegt wird finden Sie im nachfolgenden Link….

Zu Marketing- und Vertriebsberatung