Förderhöhe für Beratung

//Förderhöhe für Beratung
Förderhöhe für Beratung 2020-06-29T09:26:06+02:00

Förderhöhe für Beratung

Wie auf den Seiten unserer Gutachten bereits angedeutet wurde, ist die Förderhöhe für Beratung abhängig von der Lage, dem Alter und der Situation des Unternehmens.

Damit Sie sich einen Überblick verschaffen können, haben wir alle Möglichkeiten in einer übersichtlichen Tabelle zusammengefasst.

Zuschüsse Beratung

Dabei ergeben sich folgende Zuschüsse:

Unternehmensart Bemessungsgrundlage Region Fördersatz Maximaler
Zuschuss
Junge Unternehmen
nicht länger als zwei Jahre am Markt
4.000 Euro neue Bundesländer 80 % 3.200 Euro
Region Lüneburg 60 % 2.400 Euro
alte Bundesländer 50 % 2.000 Euro
Bestandsunternehmen                                 länger als zwei Jahre am Markt 3.000 Euro neue Bundesländer 80 % 2.400 Euro
Region Lüneburg 60 % 1.800 Euro
alte Bundesländer 50 % 1.500 Euro
Unternehmen in Schwierigkeiten 3.000 Euro alle Standorte 90 % 2.700 Euro

Quelle: bafa.de

Zur Erklärung:

Die Bemessungsgrundlagen sind die entstandenen Beratungskosten, welche durch einen Zuschuss begünstigt werden. Sollten höhere Beratungskosten anfallen, wird dennoch der „maximale Zuschuss“ ausgezahlt. Sofern weniger Aufwand entsteht, greift der Fördersatz.

Bei Fragen können Sie sich auch gerne direkt an uns wenden. Verwenden Sie dafür einfach unser Kontaktformular oder rufen Sie uns kurz an unter: 07631 7482960. Sollten Sie Probleme bei der Antragsstellung haben sind wir selbstverständlich auch für Sie da.

Zurück zur Übersicht